FAULHABER Mauspfeife

7,42

Der Fuchs vermag mit seinem außerordentlich feinen Gehör das Mäuseln bei stiller Luft und über freies Gelände bis auf gut 750 Schritte weit zu vernehmen. Es ist erwiesen und leicht zu verstehen, dass Reineke dem Mäuseln viel unbedenklicher und rascher folgt als der Hasenklage. Da ja ein Mensch oder Hund die Ursache von Lampes Todesklage sein kann, nähern sich besonders lottere Füchse dem Ort der Klage gerne, indem sie erst vorsichtig Wind holen. Daher ist das Quäken vom Hochsitz aus ebenso zu empfehlen, wie das Verfahren, bei dem der eine Jäger quäkt, während sich der andere auf zirka 60 bis 80 Schritte in seinen Wind stellt und dann meist dort den sich Wind holenden Fuchs erlegt.

Die Mauspfeife wird frei im Mund gehalten und das Mäuseln so nachgeahmt, dass man damit eine Reihe unmittelbar aufeinanderfolgender, abwechselnd leiser und lauter, kurzer Pfiffe erzeugt. Das Säuseln entsteht bei leiserem Anblasen, der darauffolgende reine Pfiff ergibt sich bei stärkerem Anblasen durch leichtes Überschlagen des Tones.

Gesamte Erfolgsanleitung hier anklicken: DOWNLOAD 197KB

Material: Akkustische Kunststofflegierung, wetterfest
Farbe: Beinfarbig
Lieferzeit: 2-7 Tage
100% Made in Austria

Artikelnummer: 2015.21 Kategorie: Product ID: 134

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „FAULHABER Mauspfeife“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Warenkorb Artikel wurde entfernt. Rückgängig
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.